Hundehalsband aus Leder

 

Hundehalsband aus Leder ist klassisch

 

Der Hundeartikel Hundehalsband aus Leder ist aus einem echten Naturmaterial gefertigt.

Hundelederhalsbänder sind die klassischen gewohnten Hundehalsbänder weil das Naturprodukt ja auch seine vielen Vorteile hat.

Lederhalsbänder für Hunde werden erst bei Gebrauch schön weich und gut griffig. Scheuerstellen sind sehr selten. Leder als echtes Naturmaterial passt sich ideal an den Hundehals an. Meist wird das Hundehalsband aus Vollrindleder, Alcantaraleder, Nappaleder, Fettleder oder Büffelleder hergestellt, ja sogar Elchleder. Mit dem regelmässigem Gebrauch wird das Hunde-Lederhalsband immer besser.

Verfügbar sind auch Lederimitat bzw. Kunstleder Hundehalsbänder.

 

Hundehalsband aus Leder – Vorteile

 

Lederhalsbänder sind unempfindlich gegen Schmutz, einfaches abwaschen reicht aus. Nur bei Nässe sollte man darauf achten, das Leder nicht direkt am Ofen getrocknet wird. Sonst wird es hart. Normale Lederpflege, die man auch bei der Pflege von Lederschuhen kennt, ist für die Pflege von Lederhundehalsbändern vollkommend ausreichend.

Das Hundehalsband aus Leder ist weich, geschmeidig, flexibel und angenehm zu tragen für den Hund. Als “nachwachsender Rohstoff” ist Leder umweltfreundlich. Leder ist äußerst strapazierfähig und langlebig im Gebrauch bei hochwertiger Fertigung.

 

Hundehalsband aus Leder – mögliche Nachteile

 

Leicht verschmerzbare Nachteile beim Hundehalsband aus Leder ist der mögliche eigene Geruch, Witterungseinflüsse durch Regen, UV-Licht und Alterung läßt sich durch konsequente Lederpflege begrenzen. Insbesondere das Ausbleichen von farbigen Hundehalsbändern kann so gut begegnet werden.

 

Hundehalsband aus Leder – seine Besonderheiten

 

Besonders edel sehen Hunde-Lederhalsbänder aus geflochtenem Leder aus. Auch dazu findet sich die passende Hundeleine. Hundeleinen gibt es immer farbig angepasst an das Halsband für den vierbeinigen Liebling. Leder lässt sich ja in vielen Farben färben, schwarz, braun oder rot sind die klassischen Farben, aber bei einem weissen Pudel kann auch ein pinkes Hunde-Halsband schick aussehen. Es gibt einfarbige und mehrfarbige Hundehalsbänder zur Auswahl.

Exklusiv in Antikleder in echter Handarbeit gefertigte Hundehalsbänder inklusive Leine kosten natürlich ihr Geld, aber die Qualität kann sich über die Jahre auszahlen. Die hohe Belastbarkeit spricht für sich.

Ist der Hund besonders klein oder auch besonders groß, dann kann es sein, dass man mit den typischen Maßen wie S ,L und X einfach nicht hinkommt, da empfiehlt sich das individuell handgefertigte Hunde-Lederhalsband natürlich ganz besonders. Auch Hunde mit besonderen Maßen, wie beispielsweise Windhunde kann sich die Suche nach Hundelederhalsband-Herstellern im Internet lohnen.

Oder ist für die sichere Führung ein Hundegeschirr besser? Insbesondere wenn es um den sicheren Hundetransport im Auto geht.

Lederhalsbänder für Hunde lassen sich auch individuell verzieren mit Schmuckborten, mit exklusiven Ziernieten und anderen Zierstoffen. Auch Strass Hundehalsbänder sind eine Alternative.

Leder Hundehalsnamd
47 Bewertungen
Leder Hundehalsnamd
cognacbraun, langlebig, gut verstellbar, Büffelleder, innen ledergefüttert – schöne Optik .

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 18.08.2018 um 01:58 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm